Samstag, 18. Juli 2020

Die Schlangenpriesterin / Regiie: Robert Siodmak

Posted By: G.M. Sandfort - Juli 18, 2020

Share

& Comment

Die Schlangenpriesterin (Originaltitel: Cobra Woman) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Robert Siodmak aus dem Jahr 1944 mit María Montez.


Deutscher TitelDie Schlangenpriesterin
OriginaltitelCobra Woman
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1944
Länge70 Minuten
RegieRobert Siodmak
DrehbuchGene Lewis
Richard Brooks
ProduktionGeorge Waggner
MusikEdward Ward
KameraW. Howard Greene
George Robinson
SchnittCharles Maynard

 Kurz vor der Hochzeit zwischen der Insulanerin Tollea und dem Seemann Ramu wird die Braut im Auftrag ihrer Großmutter auf ihre Heimatinsel, das Reich der Kobramenschen, entführt. Dort regiert Tolleas Zwillingsschwester, die Hohepriesterin Naja, gemeinsam mit ihrem Verlobten Martok. Regelmäßig wird eine große Zahl Einheimischer geopfert, um die angebetete Königskobra und den Zorn des aktiven Inselvulkans zu beschwichtigen. Tollea, die ältere der beiden und rechtmäßige Anwärterin auf den Thron, soll, so der Wunsch der Großmutter und Königin, Najas Schreckensherrschaft beenden. Derweil ist Tolleas Bräutigam Ramu ihr auf die Insel gefolgt, begleitet von seinem Freund Kado und einem klugen Schimpansen. Ramu verwechselt bei der ersten Begegnung Tollea mit Naja, die Gefallen an dem Fremdling findet. Ramu wird von Martok ins Gefängnis geworfen, kann aber flüchten und trifft Tollea wieder. Die Königin bittet ihn, allein in seine Heimat zurückzukehren, damit Tollea ihr Volk nach der Befreiung anführen kann. Martok ermordet die Königin, weil sie die Zustimmung zu seiner Hochzeit mit Naja und die Preisgabe von Tolleas Versteck verweigerte. Ramu wird erneut verhaftet und soll am nächsten Tag zusammen mit Kado hingerichtet werden. Tollea sucht Naja auf und fordert ihren Herrschertitel ein. Bei dem Versuch, Tollea mit einem Speer zu durchbohren, stürzt Naja aus einem Fenster zu Tode. Tollea zieht Najas Priesterkostüm an und eilt zum Tempel, um die Hinrichtung Ramus und Kados zu verhindern. Martok erkennt, dass die Hohepriesterin in Wirklichkeit Tollea ist, und es kommt zum Kampf zwischen Martoks Wächtern und Tolleas Verbündeten. Als Martok stirbt, erlischt der Vulkan, die Kobramenschen sind frei. Tollea verlässt mit Ramu und Kado die Insel.
Besetzung
María Montez: Tollea / Naja
Jon Hall: Ramu
Sabu: Kado
Edgar Barrier: Martok
Mary Nash: die Königin
Lois Collier: Veeda
Samuel S. Hinds: Vater Paul
Moroni Olsen: MacDonald
Lon Chaney Jr.: Hava
  • „Und wieder einmal wird das gehorsame Publikum auf magische Weise in den Schlaf gewiegt, mit dem verrücktesten Abenteuermärchen, das je außerhalb eines Comic-Strips aufgetischt wurde. […] Wollen Sie mehr wissen? Wollen Sie wissen, dass Frau Montez eine Doppelrolle als guter und böser Zwilling spielt, ohne dass der Hauch eine Unterschieds erkennbar ist? Wollen Sie wissen, dass der Königskobra-Tanz eine himmelschreiende Spelunkenveranstaltung ist und der Intelligenzgrad dieser ganzen Angelegenheit dem des Schimpansen gleicht? Wenn ja, raten wir Ihnen, diesen Film zu sehen. Er ist besser als die Witzeseiten, auf denen er offensichtlich basiert.“– Bosley Crowther, The New York Times
  •  „Fantasievolles Hollywood-Kino, hochstilisiert und farbenprächtig umgesetzt.“
    – Lexikon des internationalen Films






Weitere Filme vom Regisseur:
xxx








Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

About G.M. Sandfort

Organic Theme is officially developed by Templatezy Team. We published High quality Blogger Templates with Awesome Design for blogspot lovers.The very first Blogger Templates Company where you will find Responsive Design Templates.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Copyright © 2020 adventuremovie.de

Designed by Templatezy